embedded data Blog

Team @ Homeoffice - Wie wir auch remote zusammenhalten

10. Juni 2020 15:54:56 MESZ / von Marketing Team

Home_Office_BlogBeitrag_Juni_2020_LinkedIn

Bereits am 19.3. haben wir unseren ersten Blogbeitrag mit dem Titel „(Fast) 100% HomeOffice“ zum Thema remote Arbeiten veröffentlicht.

Seit nunmehr 11 Wochen arbeitet unser gesamtes Team soweit wie möglich im Homeoffice – Zeit genug, um einiges auszuprobieren, damit wir unseren starken Teamzusammenhalt auch remote erhalten. In diesem Beitrag möchten wir ein paar dieser Ideen vorstellen. Wir hoffen, sie geben Anregungen, den Teamgeist und Zusammenhalt in der neuen Arbeitssituation zu stärken.

Kommunikation

Wir haben festgestellt, dass es extrem wichtig ist, in engem Kontakt miteinander zu bleiben, einerseits mit Informationen und Updates von der Geschäftsführung ans Team und andererseits mit Gesprächen und Spielen im Team. Selbst wenn es für einige zu Beginn der Homeoffice Zeit noch angenehm war, in Ruhe zuhause zu arbeiten, fehlen irgendwann jedem die sozialen Interaktionen, die man sonst im Büro untereinander pflegt. Darüber hinaus ist es vor allem in dieser Sondersituation wichtig, dem Team eine Perspektive zu geben, wohin die Reise geht und wie die nächsten Schritte aussehen.

Um in engem Kontakt zu bleiben, nutzen wir aktiv folgende Kommunikationswege: Wir tauschen uns täglich im Chat aus und nutzen Videokonferenzen für alle Meetings. Die Geschäftsführung veröffentlicht regelmäßig im embedded-data.log eine Übersicht der aktuellen Geschehnisse im Unternehmen. Ziel dieses Logs ist es, alle bei embedded data an Neuigkeiten teilhaben zu lassen und die Identität erlebbar zu machen, was Marina und Jakob Bysewski am Herzen liegt. Sie möchten auch im weiteren Wachstumsverlauf des Unternehmens einen möglichst "kurzen Draht" zu allen haben.

Vor kurzem wurde zudem an alle Teammitglieder eine Umfrage zur aktuellen Situation und dem Befinden im Homeoffice verschickt. So erhält man auch im Homeoffice gutes und ehrliches Feedback, z. B. zu den getroffenen Corona-Maßnahmen. Solche Umfragen werden bei uns ab sofort regelmäßig an alle geschickt, um das Team in der Zeit des Homeoffice besser begleiten zu können.

 

Tipps zur Stärkung des Teamzusammenhaltes

Um den Teamspirit aufrecht zu erhalten und den einzelnen Teammitgliedern zu zeigen, dass sie nicht alleine sind, haben wir uns einiges einfallen lassen.

So versenden wir (fast) täglich einen Homeoffice Tipp im Chat. Die Tipps beinhalten die folgenden Themen:

  1. Kleine Homeoffice Übungen, wie z.B.
    • Übungen zur Erhaltung der Motivation
    • Yoga
    • Sportliche Übungen für den Spaziergang in der Mittagspause
  2. Einrichten des Homeoffice, wie z.B.
    • Gestaltung des Arbeitsbereiches
    • Die beste Musik für das Homeoffice
    • Steuerliche Tipps
  3. Gesunde und einfache Rezepte, wie z.B.
    • Energy Balls als gesunder Snack
    • Cold Brew Coffee
    • Schnelles Rindfleisch-Korma
  4. Professionelle Video-Konferenzen vor- /nachbereiten und durchführen
  5. Stärkung des Teamzusammenhaltes

 

Ein Ergebnis unserer Umfrage ans Team war, dass alle im Homeoffice vor allem eins vermissen: Sich mit den anderen Teamkollegen locker zwischendurch austauschen zu können, sei es am Arbeitsplatz für den konstruktiven Austausch oder auch in der Pause oder auf dem Flur zum kurzen Plausch über dies und das. Daher haben wir schon zu Beginn ein tägliches Kaffeepausen Roulette eingeführt, um abseits von der Arbeit mal ein paar Minuten zu quatschen. Die Umsetzung ist denkbar einfach: Wir losen täglich zufällig drei Leute aus dem Team aus, die wir zu einem Online-Videotermin von 15 Minuten einladen. Ohne Agenda, einfach zum Austausch.

Beim Onboarding von unseren neusten Teammitgliedern war es uns besonders wichtig, dass diese auch die Möglichkeit haben, alle im Team in einer solchen lockeren Runde kennen zu lernen. Darum haben wir zudem mit den Neuen und allen, die Lust dazu hatten, einen virtuellen Kennenlern-Kaffeeklatsch veranstaltet, um sich schon mal privat kennen zu lernen, bevor es mit der remote Arbeit los ging.

 

Sowohl unsere Homeoffice Tipps als auch die remote Kaffeepausen kommen im Team gut an und sorgen für einen regelmäßigen Austausch untereinander. Wir haben darüber hinaus weitere Ideen umgesetzt und sind ständig dabei, uns etwas Neues für das Team auszudenken. Da uns die ein oder andere Form von Homeoffice noch länger begleiten wird, werden wir diese Anregungen in einem weiteren Blogbeitrag vorstellen.

Ihr Team von embedded data 

 

Tags: Mitarbeiter, News, Team, Home Office

Marketing Team

Verfasst von Marketing Team