Blog_Headerbild

Warum ist das (digitale) Erfassen von Daten nachhaltig?

14. Januar 2022 15:36:52 MEZ / von Matthias Menges gepostet in Nachhaltigkeit

0 Kommentare

Wenn von Nachhaltigkeit die Rede ist, kommt einem vieles in den Sinn. Ein schonender Umgang mit endlichen Ressourcen wahrscheinlich, umweltfreundliches Handeln sicherlich – aber Daten? Betrachtet man den immensen Energiehunger der digitalen Welt, dann passen die Begriffe „Daten“ und „Nachhaltigkeit“ auf den ersten Blick überhaupt nicht zusammen. Auf den zweiten Blick jedoch bieten das IoT, die Industrie 4.0, ein kluger Einsatz von Software und die Speicherung von Maschinendaten immense Möglichkeiten, die Produktion nachhaltiger zu gestalten.

Erfahren Sie in diesem Text:

  • Warum Datenanalyse und Datenauswertung in der Industrie 4.0 unverzichtbar sind
  • Warum eigentlich nachhaltig produziert werden sollte
  • Nachhaltigkeit beginnt direkt beim Datenspeichern
  • Wie sich ein Unternehmen nachhaltiger gestalten lässt
  • Wie die Instandhaltung von Daten profitiert
  • Wie automatisierte Prozesse Verschwendungen verhindern
Mehr lesen

Statement embedded data zur log4j / log4shell -CVE-2021-44228

16. Dezember 2021 16:19:05 MEZ / von Marketing Team gepostet in Unternehmensnews

0 Kommentare

Sicherlich haben Sie von der kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücke in der Java- Softwarebibliothek log4j (CVE-2021-44228) gehört - diese ermöglicht auf betroffenen Systemen die Remote-Code-Ausführung (eine der schwerstmöglichen Sicherheitslücken).

Das Wichtigste zuerst: in unserer IIoT-Software da³vid zur Sammlung/Auswertung/Visualisierung von Prozess- & Maschinendaten werden keine Java-Komponenten und daher auch kein log4j verwendet - daher sind Anwender unserer Software auf keiner Ebene davon betroffen (weder Edge-Geräte, noch On-Premises-Server oder SaaS-Instanzen).

Mehr lesen

Was unterscheidet Self-Service und das traditionelle BI im produzierenden Gewerbe?

2. Dezember 2021 13:09:59 MEZ / von Matthias Menges gepostet in Orientierung Industrie 4.0

0 Kommentare

Die Industrie 4.0 bringt nicht nur völlig neue Möglichkeiten im Bereich des Industrial IoT mit sich, sondern verändert auch die Rolle der IT in den produzierenden Unternehmen. Während im traditionellen Verständnis die IT die durch die entsprechenden Fachbereiche definierten Anforderungen - beispielsweise Datenaggregationen oder Datenvisualisierungen - umsetzt, setzt sich im Bereich der Business Intelligence aktuell immer mehr der Self Service-Ansatz durch. Beim Self-Service stellt die IT-Abteilung einem Fachbereich notwendige Tools zur Verfügung, so dass befähigte Mitarbeiter die Anforderungen selbstständig umsetzen können. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Self-Service im Bereich der Business Intelligence bedeutet, welche Vorteile der Ansatz im produzierenden Gewerbe bietet und wie eine endanwenderfreundliche Plattform den Self-Service-Ansatz unterstützen kann.

Erfahren Sie hier:

  • Was Business Intelligence bedeutet
  • Was Self Service ist
  • Wie sich Self Service von traditioneller Business Intelligence unterscheidet
  • Wo die Vorteile liegen
  • Und welche Herausforderungen bei der Einführung zu meistern sind
Mehr lesen

Warum sollte ich Produktionsdaten visualisieren?

5. November 2021 13:35:08 MEZ / von Matthias Menges gepostet in Orientierung Industrie 4.0

0 Kommentare

Wenn vom Industrial Internet of Things (IIOT), der Industrie 4.0 und der digitalen Transformation die Rede ist, sind Daten grundsätzlich immer mit gemeint. Daten werden an Maschinen gesammelt, zu Big Data zusammengefasst und mittels Software analysiert.  Je mehr Daten anfallen, desto komplexer wird deren Auswertung. Eine grafische Aufbereitung der Daten macht die Informationen verwendbar und liefert für den Geschäftsprozess wichtige Informationen – beispielsweise zum Zustand der Maschinen, zur Produktivität oder zu anstehenden Wartungsarbeiten.

Erfahren Sie in diesem Beitrag:

Mehr lesen