Blog_Headerbild (1)

Neue technische Kooperation: PHYTEC und embedded data

14. Juni 2021 11:21:59 MESZ / von Marketing Team

Phytec_Partnerschaft_Blog1

Viele Unternehmen möchten in Zukunft die Vorteile digital verfügbarer Produktionsdaten nutzen. Kunden von PHYTEC und embedded data können hierfür demnächst auf das Hardware-Knowhow von PHYTEC in Verbindung mit der IIoT-Software da³vid zur Datensammlung, -visualisierung & - auswertung in der Industrie zurückgreifen. Eine schnelle Reaktion auf Ereignisse in der Produktion wird dank einer soliden Datenbasis, Live-Dashboards und Alarmen einfach möglich.

PHYTEC bietet seinen Kunden mit dem phyGATE-Tauri-L eine flexible und skalierbare Gateway-Lösung im Hutschienengehäuse an. Mit dem i.MX8M Mini von NXP verfügt das Gateway über einen leistungsstarken Prozessor. So können bestehende Anlagen mit dem phyGATE-Tauri-L einfach in Cloudlösungen eingebunden werden.

Im Rahmen der Partnerschaft mit embedded data wird das Gateway für die Software da³vid vorbereitet. Kunden können diese nach Download direkt nutzen. Als weiterer Bestandteil der Partnerschaft ist eine kooperative Entwicklung eines Erweiterungsmoduls in Arbeit. Dieses wird das Gateway um analoge Anschlüsse erweitern, damit noch mehr verschiedene Sensoren und Maschinen angebunden werden können.

Die beiden Unternehmen wurden durch die Zusammenarbeit mit den gemeinsamen Kunden HYDAC KineSys und HYDAC CMX aus dem Hydraulikbereich auf einander aufmerksam. Schnell wurden gemeinsame Potentiale erkannt und in einen Austausch eingestiegen. Ziel der Partnerschaft ist, zusammen weitere Schnittstellen und Features aufzubauen.

Warum die Zusammenarbeit mit der PHYTEC Messtechnik GmbH für die embedded data GmbH so spannend ist, erklärt Jakob Bysewski, Gründer und Geschäftsführer:

“Wir haben festgestellt, dass unsere Kunden eine Lösung aus einer Hand wollen, weshalb wir als Softwareanbieter Partner aus den verschiedenen Bereichen brauchen, um eine ganzheitliche Lösung zu schaffen. PHYTEC ist aufgrund der langjährigen Erfahrung im Linux-embedded-Umfeld ein idealer Partner. Auf Basis der neuen PHYTEC-OEM-Hardware kommen wir schnell zu einer Lösung, die später im Kundenprojekt sogar noch angepasst werden kann.”

Kunden profitieren von einer Zusammenarbeit mit Experten, einer ganzheitlichen Beratung und letztendlich von einer passenden Lösung.

 

Über PHYTEC

Die PHYTEC Messtechnik GmbH ist seit 30 Jahren spezialisiert auf die Entwicklung von embedded Komponenten für Elektronik-Serienprodukte. Entwicklung und Produktion befinden sich am Standort Mainz. Das Leistungsspektrum der Embedded Systeme besteht aus System on Modules, Single Board Computern und kundenspezifischen Produkten bis hin zum Gehäusedesign und der Komplettmontage. Lösungen für das Internet of Things, Embedded Imaging und hardwarespezifische Software sind ebenfalls Teil des PHYTEC Produktportfolios. Der Einsatz von PHYTEC System-on-Modules und Single Board Computern reicht vom Bordrechner in Bussen über Messgeräte bis hin zu High-end-Kaffeemaschinen. Bei PHYTEC erhalten Kunden Entwicklung, Produktion und Dienstleistung aus einer Hand.

Über embedded data

Die embedded data GmbH mit Sitz in Saarlouis ist ein junges Software-Unternehmen, das sich zur Mission gemacht hat, Unternehmen nachhaltig für die industrielle Digitalisierung zu begeistern und ihnen Tools zu bieten, mit denen sie die eigenen Lösungen umsetzen können. Ein solches Tool ist die IIoT-Software da³vid, mit der produzierende Unternehmen Maschinendaten sammeln, visualisieren und analysieren können. Die Anwendung ist so konzipiert, dass sie auch auf Edge-Geräten einsetzbar ist. Es ist möglich, selbst eigene Dashboards zu erstellen, Alarme zu konfigurieren oder auch ein digitales Schichtbuch zu pflegen. Dadurch ist der Verantwortliche in der Lage, einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse in der Produktion zu erhalten sowie Instandhaltungen smart zu planen. Die Maschinendaten können über verschiedene Kommunikationsschnittstellen wie z. B. OPC UA oder Modbus ausgelesen werden.

Tags: da3vid, phytec

Marketing Team

Verfasst von Marketing Team