embedded data Blog

Release v1.8.0: Was ist das digitale Schichtbuch in da³vid?

11. März 2021 15:39:18 MEZ / von Marketing Team

Das digitale Schichtbuch in da³vid

Anfang März 2021 wurde das da³vid-Release v1.8.0 fertiggestellt. Dieses enthält neben einer Vielzahl von Bugfixes und Fehlerbehebungen einige spannende neue Funktionen.

Das Stichwort für das Release v1.8.0 ist: Digitales Schichtbuch. Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen:

  • Das Alarm-Management aus dem vorangegangenen Release bekam eine verbesserte Darstellung überschrittener Inkremente
  • Die von uns benutzte JSONDB wurde nun vollständig aus der Software entfernt
  • Die Migration unseres Loggings wurde nun komplett abgeschlossen

Wir möchten in diesem Beitrag näher auf das digitale Schichtbuch und dessen Funktionen sowie Anwendung eingehen:

Wie bereits in einem unserer letzten Blogbeiträge zum (digitalen) Schichtbuch und seiner Entwicklung erwähnt, sind Schichtbücher zentrale Kommunikations- und Dokumentationsmittel für Produktionsunternehmen und helfen, den Schichtbetrieb effizient zu gestalten. In aktuellen Zeiten von Corona stehen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln an oberster Stelle. Umso wichtiger ist es, bei Schichtübergabe in der Produktion eben genau diese beiden Regeln zu befolgen, ohne Produktionseinbußen oder Informationslücken zu bekommen.

Einige von ihnen kennen es:

Beim Schichtwechsel kurz vermerken, was während der eigenen Schicht passiert ist oder den erstellten Eintrag des Kollegen entziffern. Schichtbucheinträge sind aktuell entweder verfasst in der Handschrift des Kollegen oder säuberlich verpackt in einer selbst erstellten Tabelle am PC. Dieses Vorgehen ist meist unhandlich und zeitaufwändig. Aufgrund dessen haben sich bereits einige "moderne" und digitalere Lösungen hervorgehoben.

Mit Release v1.8.0 können Betriebsereignisse jetzt direkt in da³vid, zentral und einheitlich erfasst und verwaltet werden.

Betriebsereignisse, was könnte so etwas sein?

So etwas könnte beispielsweise ein Ausfall einer Maschine sein, eine spontane Wartung einer Maschine während des laufenden Betriebes oder einfach eine kurze Dokumentation darüber, was in der vorherigen Schicht gelaufen ist.

Eine Schichtübergabe dauert in der Regel etwa 15 Minuten und wird von den jeweiligen Schichtleitern und ihren Teams durchgeführt. Allerdings stellen die aktuelle Lage und die daraus resultierenden Maßnahmen in Bezug auf Hygiene- und Abstandsregeln, die Schichtleiter vor neue Herausforderungen. Die Schichtübergabe muss natürlich trotzdem zuverlässig und korrekt durchgeführt werden, allerdings so kontaktlos wie möglich.

Wie kann man also eine unpersönliche Schichtübergabe trotzdem zuverlässig und einheitlich durchführen? 

Das digitales Schichtbuch bietet ihnen die Möglichkeit, ihre gewünschte Dokumentation über einen bestimmten Zeitpunkt oder gar eine längere Zeitspanne direkt in da³vid festzuhalten, ohne eine weitere Applikation herunterzuladen.

Um ein Betriebsereignis anzulegen, bedarf es Minimum eines aussagekräftigen Titels. Zusätzlich kann eine kurze Nachricht geschrieben und diese mit einem Anhang versehen werden. Ein solcher Anhang könnte beispielsweise ein Foto eines defekten Teils oder einer PDF Datei mit weiteren Arbeitsanweisungen sein. Darüberhinaus können eingetragene Betriebsereignisse mit Tags versehen und damit besser kategorisiert und gefiltert werden.

Wie funktioniert das digitale Schichtbuch?

Ansicht Schichtbuch ohne Einträge

Das digitale Schichtbuch findet sich in Form eines Widgets wieder. Zusätzlich bildet es einen weiteren Tab der Standard-Stationsansicht. Dort können Schichtbucheinträge angesehen, angelegt und bearbeitet werden. Ebenso können selbst erstellte Tags den Einträgen zugewiesen werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass diese Tags bereits angelegt wurden. Um Tags anzulegen, wechselt man in den Menüpunkt Verwaltung und dann zu dem Punkt Tags für Betriebsereignisse.

Welche Rechte benötige ich?

Um ein Betriebsereignis erstellen zu können, benötigen sie keine speziellen Rechte.
Aber Achtung: Um Tags zur Kategorisierung der Betriebsereignisse erstellen zu können, benötigen Sie Superadmin Rechte!

Wie erfasse ich Betriebsereignisse?

Um ein Betriebsereignis zu erfassen, reicht ein Klick auf den grünen Button Betriebsereignis erfassen. Dadurch öffnet sich eine simple Eingabemaske, über die man einen Eintrag zu dem gewünschten Betriebsereignis anlegen kann.

Sie können einen Eintrag über einen bestimmten Zeitpunkt erstellen:

Betriebsereignis erfassen: bestimmter Zeitpunkt

Oder Sie ändern, durch die Nutzung des Reglers, die Zeitangabe auf einen bestimmten Zeitraum:

Betriebsereignis erfassen: bestimmter Zeitraum

Bei Bedarf lässt sich noch ein Anhang hochladen und wenn Sie alle wichtigen Infos vermerkt haben, wird mit dem Klick auf Erstellen, der zuvor verfasste Eintrag erstellt.

Dieser befindet sich dann direkt in der Stationsansicht, in dem Tab des Schichtbuches.

Bereits veröffentlichte Neuerungen zum Digitalen Schichtbuch in v1.8.1

  • Angehängte Bild-Dateien sind direkt in Vollbild betrachtbar
  • Die Darstellung der Einträge ist nun auch als Listenansicht verfügbar
  • Der Informationsgehalt der Darstellung wurde optimiert

 

Vorteile des digitalen Schichtbuchs auf einen Blick:

     + Schichtbuch-Modul direkt innerhalb der Software, keine separate Applikation notwendig

     + Unternehmensweite, einheitliche Erfassung von Betriebsereignissen

     + PDF Dokumente oder Fotos können zur Verdeutlichung direkt an den Eintrag angehängt werden

     + Kontaktlose Schichtübergabe

     + Betriebsereignisse können dank selbst erstellten Tags kategorisiert und gefiltert werden
 


Mit da³vid Basic direkt loslegen

Sie möchten das vorgestellte digitale Schichtbuch gerne testen? Sie können das digitale Schichtbuch direkt in da³vid Basic nutzen. Die kostenlose da³vid Basic Software-Lizenz umfasst neben dem digitalen Schichtbuch auch die Möglichkeit Alarme für zeitbasierte Tätigkeiten zu planen. 

Registrieren Sie sich hier kostenlos für da³vid Basic und machen Sie Ihre Schichtübergaben effizienter:

Jetzt registrieren!

Tags: News, da3vid, da3vid-Release

Marketing Team

Verfasst von Marketing Team